Sie sind hier: Startseite » Verein » Ziele und Zwecke des Vereins

Ziele und Zwecke des Vereins

Auszug aus der Satzung
Mit dem Verein soll die Wissenschaft und Forschung gefördert werden, und zwar im Zusammenhang mit der Förderung des öffentlichen Gesundheitswesen.
Der Verein soll die Etablierung der "Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl" - im Folgenden auch SMKT genannt - sowohl in der medizinischen und psychologischpsychotherapeutischen Fachwelt und als auch in einer breiten Öffentlichkeit fördern, damit die SMKT als gesundheitsbewahrendes bzw. -förderndes Behandlungs-, Präventions- und Heilverfahren weitere Anerkennung und zunehmende Anwendung findet.
Dies geschieht durch die Verbreitung sensomotorischen Wissens und Denkens durch Ausbildung und die Förderung von Forschungsvorhaben, die der Weiterentwicklung der SMKT dienen. Der Verein soll alle Unterlagen und Dokumente, Rechte und Marken zusammenzuführen, die mit der entwickelten Therapie verbundenen sind und sich im Eigentum von Dr. Helga Pohl befinden. Der Verein soll sie in ihrer Gesamtheit erhalten, pflegen und den Zugang für die Allgemeinheit gewährleisten.
Der Verein verfolgt damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

  • Der Verein beabsichtigt, die Methode der "Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl" - im Folgenden SMKT genannt - in ihrem Grundgedanken zu erhalten, weiter zu entwickeln und sie der Allgemeinheit zu Verfügung zu stellen. Er will damit eine Behandlungsmethode etablieren, die in der Lage ist, Menschen bei einer präventiven Anwendung vor Leiden bewahren und denen, die bereits unter entsprechenden Krankheiten und Gesundheitsstörungen leiden, zu helfen.
  • Der Verein will die Weiterentwicklung der SMKT durch Unterstützung der Grundlagenforschung, Prozessforschung und Forschung über die Erfolge der SMKT in der praktischen Anwendung fördern.
  • Vereinszweck ist auch, durch geeignete Maßnahmen die Verbreitung und Vermittlung der SMKT und ihrer Erfolge in der praktischen Anwendung zu fördern und so einen Beitrag zur Durchsetzung der Therapie als anerkannten Standard der Heilkunst zu leisten.

Satzung des Vereins [151 KB] zum Download

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren